Modul 4

Modul 4 Wertschöpfungsnetzwerke

Dieses Modul wird von der Arbeitsgruppe Business Informatics Group unter der Leitung von ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Christian Huemer durchgeführt. Die Gestaltung von Wertschöpfungsnetzwerken und daraus resultierende neue Geschäftsmodelle legen den Schwerpunkt in diesem Modul. Es werden die Anforderungen an eine firmenübergreifende Vernetzung aus strategischer Sicht und die Anforderungen an Software-Applikationen eines oder mehrere Unternehmen zur Unterstützung von Wertschöpfungsnetzwerken vermittelt. Zudem werden die Anforderungen an diverse Schnittstellen in die eigene Produktion (z.B. zur innerbetriebswirtschaftlichen Planung und Steuerung, zur firmenübergreifenden Logistik) anhand von Beispielen aus der Praxis erhoben und Lösungsansätze präsentiert.

Das Modul 4 findet 2018 an folgenden Tagen statt:

Seminarraum der Bibliothek: 18.01., 19.01., 01.02., 02.02., 01.03., 22.03.

Internetraum FH2 Freihaus: 02.03, 23.03